» Startseite

Herzlich willkommen auf meiner Homepage

...mit vielen Bildern vom Pfingstritt und Rosstag in Kötzting, Leonhardiritt, Martiniritt und Drachenstich in Furth. Mundartgedichten und Geschichten. Bayerischen Rezepten zu allen Gelegenheiten. E-Postkartenversand, Panoramabilder von Furth und Umgebung und Informationen über mich und meine Pferde

viel Spass beim durchstöbern meiner Seiten

Bayernliab

Und's Fruahjahr hot ogfanga, i gspür ein Verlanga.
Bin i naus in d'Woit zum Vögl zammafanga,
's Diandl des hot glacht, hot Spassetln gmacht:
"Kimmst aufs Kammerfensterl bei da Nacht?"

Bin i mit meim Verlanga zum Herrn Pfarrer ganga.
"Derf i, derf i, derf i 's Diandl liabn?"
"Na na", sogt er, "zerst werd ma traut",
und hot sei Köchin ganz verliabt ogschaut.

Bin i mit meim Verlanga zum Herrn Bischof ganga.
"Derf i, derf i, derf i 's Diandl liabn?"
"Na na", sogt er, "des waar a Schand",
und schaut auf seinen Lieblingsministrant.

Bin i mit meim Verlanga zum Pabst soiber ganga.
"Derf i, derf i, derf i, derf i...'s Diandl liabn?"
"Opus dei", sogt er drunt in Rom,
"Satan diabolus, Ritex Kondom."

Bin i mit meim Verlanga zu meim Herrgott ganga.
"Derf i, derf i, derf i 's Diandl liabn?"
"Ja freilich", sogt er und hot glacht,
"zwengs wos hob i de Buam und Diandl gmacht?

Laßts de do drunt no betn und heilig redn,
aus dera Kirch bin i scho lang austretn!"

Fensterln

"Meii´s des scheeee"

mit freundlicher Genehmigung

Text und Grafik www.biermoesl-blosn.de S'Dirndl liabn (CD:"wo samma")